// CSS im Template ändern
 

Das Unternehmen

Fleiß und Unternehmertun liegen bei mir im Blut, die ich in einem kleinen familiengeführten Unternehmen aufgewachsen bin.

Seit 1973 begann ich beruflich mit der Ausbildung im Steuerberatungsbereich, schloss dies 1976 ab und trat 1977 zunächst in die elterliche Firma ein als kaufmännische Leiterin. 1979 war ich als Anwenderberaterin bei einem EDV-Händler in Fulda tätig und von 1981 bis zur Selbstständigkeit in 1983 übte ich weitere leitende Tätigkeit aus u. a. in einem neugegründeten Sanatorium, wo ich vornehmlich den organisatorischen Bereich und die kaufmännische Leitung führte. In 1983 gründete ich meine Selbständigkeit als Unternehmensberaterin und 1985 begann ich Anwenderseminare im Raum Fulda und Frankfurt – später auch in Köln für die verschiedenen Software-Händler mit spezialisierten Programmen u. a. auch im Bereich des Baugewerbes mit Kostenstellen und Kostenträgerrechnung. 1987 gründete ich die Firma Groth und Partner Unternehmensberatung GmbH, in der ich geschäftsführende Gesellschafterin war, meine Tätigkeiten fanden im Bereich Organisation, Betriebswirtschaft und Existenzgründungsberatung statt. 1989 erweiterte ich mein Dienstleistungsangebot mit Sanierungskonzepten und Restrukturierungsanalysen, weitere Schulungen als externe Trainerin wurden durchgeführt in Frankfurt, Wiesbaden, Köln, Koblenz und Fulda und ab 2001 war es ein Komplettangebot in den Bereichen: Betriebswirtschaftliche Beratung inkl. Soll-/Ist-Abgleich und zukunftsorientierte Beratung (Maßnahmenkatalog), Finanzierungsberatung inkl. Verhandlungsführung mit Finanzpartnern (Banken, Versicherungen usw.), EDV-Beratung für Firmengründer, für Umsteiger – auch bei spezifischen Softwareanforderungen unter Berücksichtigung der Branche, Organisationsberatung im Bereich EDV inkl. Mitarbeiterschulungen, Soll-/Ist-Abgleich der Betriebssituation und bei Bedarf Mit- und Umgestaltung von Betriebsabläufen, Erstellung von Marketingkonzepten und Begleitung zur Durchführung, Immobilienmakler, Finanzdienstleistungen (Finanzierungsanträge aller Art), Vermittlung von Kooperationspartnern, Projektmanagement und Unternehmensvermarktung.


In 2003 wurde die Einzelfirma Christiane Groth gegründet und von da an der Immobilienbereich ausgegliedert und spezialisiert zunächst mit Gewerbeobjekten und später auch für Wohnimmobilien.
In 2006 arbeitete ich als Unternehmensberaterin noch parallel im Krisenmanagement, auch in Verbindung mit einer Führungsakademie in Berlin. Gleichzeitig vertiefte ich die Tätigkeit als Immobilienmaklerin und hatte in den Jahren danach bis 2012 insgesamt vier Büros. Das Hauptbüro und zeitweise größte Immobilienbüro in Fulda sowohl räumlich, als auch von der Größe her mit sieben Mitarbeitern und der Bewältigung von seinerzeit 300 Objekten. Außerdem ein Büro in Büdingen in der Wetterau und ein Beratungsbüro in Baunatal. Endgültig entschloss ich mich 2006 ausschl. als Immobilienmaklerin tätig zu sein und habe dann auch den separaten Bereich der Unternehmensberatung integriert und die GmbH aufgelöst. Meine letzte Büroauflösung fand 2012 statt. In den Jahren ab 2008 habe ich einen bewussten Verkleinerungsprozess eingeleitet; wiederum die Spezialisierung als Gewerbemaklerin ausgebaut und die Konzentration für Wohnimmobilien - insbesondere bezogen auf die Käuferberatung und die zielgerichtete Vermarktung, die meine besondere Kompetenz darstellt. Da ich stets alles in eigener Regie bewältigt habe mitsamt den vier Büros, mitsamt den Mitarbeitern -, habe ich den Entschluss gefasst im Rahmen der Verkleinerung und der Auflösung der Büros wieder den Ausgangspunkt in die Heimat zu verlegen und arbeite nun wieder von Gersfeld aus. Ein bewusster Verkleinerungsprozess über mehrere Jahre sukzessive macht viel Arbeit, kann aber sehr erfolgreich sein und das konnte ich umsetzen. Meine Tätigkeit als Unternehmensberaterin und im Krisenmanagement brachte mir ein, auch in Verbindung mit Bau- und Baunebenbetrieben sehr spezialisiert, dass ich die gesamte Palette des Immobilienbereichs beherrsche von Beginn - von der Aufnahme bis zur Übergabe und dies mit viel Wissen und Erfahrung untermauern kann. Die Beratung für beide Seiten für den Verkäufer und die Käufer spielt dabei eine wichtige Rolle – heute ganz besonders. Denn oft ist es nur so möglich die beiden Parteien zusammenzuführen und auch schwierige Objekte in der Vermarktung zu bewältigen.

So kam es auch, dass ich auch zwischendurch für Banken tätig war – sowohl in meinem damaligen Büro in Büdingen, als auch im Kreis Fulda als externe Immobilienmaklerin, die eben auch die Gesamtpalette vorweisen konnte (von Beginn bis zur Übergabe und durch die Erfahrung und Betreuung der Bau- und Baunebenbetriebe entsprechende Erfahrung mitbringt im Bereich Baubeschaffenheiten, im Bereich der Verkäufe – auch für Gewerbeimmobilien und vor allen Dingen die gesamte Betreuung mit Kaufvertragsabwicklung). Die zielgerichtete Vermarktung ist mein Markenzeichen mit Kompetenz und Erfahrung. Ich arbeite zielgerichtet für Verkäufer und Käufer und kann mich auf die Situation des Verkaufes und auch des Käufers entsprechend einstellen. Schließlich gibt es viele menschliche Hintergründe, wenn eine Immobilie verkauft wird oder ein Käufer kauft, die mit einfließen müssen im Rahmen der Vermarktung und auch in die Zeit, in der beide zusammengeführt werden. Über die reine Vermittlung hinaus gilt es oft die Vorbereitungen für die Übergabe zu treffen oder den Käufer bei seinen Finanzierungsangelegenheiten für den Kaufpreis zu unterstützen und zu beraten.

Heute bin ich 60 Jahre alt und verfüge über 34 Jahre selbstständige Erfahrung, kenne die Höhen und Tiefen eines inhabergeführten Unternehmens in einer geografisch nicht einfachen Lage mit ganz anderen Basisdaten und anderen Voraussetzungen wie in den Großstädten und habe mich immer schwierigen Aufgaben und Herausforderungen gestellt und sie i. d. Regel gelöst. Das kennzeichnet heute meine Herangehensweise.